Datenfreie Orte im Alltag

Reflexion

Das Thema "Datenfreie Orte im Alltag" wird Ihnen mit zwei Artikeln vorgestellt. Der erste Artikel stellt einen typischen Deutschen in Hinblick auf seinen Umgang mit Daten dar. Der zweite Artikel thematisiert die Entwicklung der Handhabung von Daten der Gesellschaft. Wir laden Sie ein, beim Lesen der Artikel auch einmal über ihre eignenen Gewohnheiten zu reflektieren.

Artikel-Bild

Daten im Alltag

Claudia ist 1.71 cm groß, 69 kg schwer, Thomas Müller ist 1.80 cm groß und 77.5 kg schwer. Die beiden sind die durchschnitts Deutschen. Sie haben eine Tochter mit dem Namen Anna und eine Hauskatze.

von Sven

Mehr lesen
Artikel-Bild

Vom Zeitdiktat und der datengetriebenen Gesellschaft

Für die meisten Menschen ist sie naturgegeben, wir richten uns Tag für Tag nach ihr. Ohne sie wäre ein geregelter Tagesablauf, wie wir ihn heutzutage kennen, nicht mehr möglich. Die Rede ist von der Zeit, eine vom Menschen geschaffene, in Sekunden, Minuten und Stunden unterteilte Einheit.

von Jan-Hendrik

Mehr lesen