Gibt es noch datenfreie Orte
in unserem Alltag?
Finden Sie es heraus

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!


Diese Homepage wurde von der Projektgruppe "Datenfreie Orte im Alltag" des Modules "Informatik und Gesellschaft" der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg erstellt.


Auf dieser Seite finden Sie verschiedenste Artikel zu den Themen:

Daten im Alltag

Datenerfassung

sowie

Datenfreie Orte im Alltag.


Wir befassen uns mit dem Alltag im Allgemeinen und welchen Einfluss & Anteil Daten auf diesen haben.


Im Bereich der „datenfreie Orte“ finden Sie Artikel zu Themen wie: „Wie können datenfrei Orte geschaffen werden“ und welche Bedeutung diese Orte für das Individuum haben.


Unter der „Datenerfassung“ finden sich Texte darüber, wer unsere Daten eigentlich erfasst, was damit anstellt wird und mit welchen Methoden dies genau geschieht.



Themenbereiche


Auffassung


Was bedeutet für uns „datenfrei“?

Datenfrei beschreibt den Zustand, indem Daten über ein Individuum, weder technisch noch physikalisch, gespeichert oder erhoben werden. Des Weiteren ist datenfrei die Abwesenheit von Daten, die auf das Individuum gerichtet sind.