Netzwerke im Alltag


Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke sind für viele von uns aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie bieten uns die Möglichkeit zu jeder Zeit an jedem Ort miteinander zu kommunizieren. Dies ist nicht einmal mehr an einen Computer gebunden, wir sind rund um die Uhr mobil.

Doch kann uns diese ständige Mobilität abhängig machen oder besitzen soziale Netzwerke kein Suchtpotenzial? Von einer Sucht spricht man, wenn man ein übersteigertes Verhalten oder krankhaftes Verlangen nach einem Rauschmittel an den Tag legt, was mit einer seelischen und körperlichen Abhängigkeit verbunden ist [1]. Ist dies auch auf soziale Netzwerke übertragbar oder können wir doch noch auf diese verzichten? Zu diesem Thema untersuchen wir Studien und machen eigene Beobachtungen in unserem E-Book.

Probleme die mit sozialen Netzwerken einhergehen sind etwa Massenveranstaltungen, wie z.B. der in den Medien bekannte Geburtstag von Thessa. Daher beschäftigen wir uns im E-Book über die Gründe, Konsequenzen und rechtliche Grundlage für Massenveranstaltungen, die über soziale Netzwerke organisiert werden.

Des Weiteren geht es in unserem E-Book um den Grund, warum so viele Unternehmen Werbung auf sozialen Netzwerken betreiben und welche Probleme damit verbunden sind. Außerdem behandeln wir das Thema Datenschutz.




Quellen:

  1. Universallexikon, RM Buch und Medien Vertrieb GmbH, 2004