Netzwerke im Alltag


Intelligente Verkehrsnetze

Unter intelligenten Verkehrssystemen versteht man im allgmeinen die durch verschiedenste Technik unterstütze Verkehrsführung.

Der Verkehr spielt eine sehr große Rolle in unserem Alltag, jeder muss sich normalerweise täglich mit ihm beschäftigen. Sei es auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule oder zu anderen Aktivitäten.

Smart Traffic dient dazu, die Unfallgefahr und die Gefahren für die Umwelt zu verringern. Dazu wird sich damit beschäftigt, möglichst viele Autos miteinander kommunizieren zu lassen. Dadurch können Daten ausgetauscht und übermittelt werden und die Fahrzeuge können sich gegenseitig vor Unfällen oder Stauenden hinter Kurven oder anderen ähnlichen Gefahrensituationen warnen.

Doch nicht nur die Sicherheit soll durch Smart Traffic gesteigert werden. Durch die Übermittlung der Daten der Verkehrsteilnehmer an Ampeln und Verkehrscenter, soll der Verkehrsfluss verbessert werden. Dadurch können Autofahrer automatisch auf Staus oder sehr stark befahrene Straßen hingewiesen werden und es können Alternativstrecken aufgezeigt werden. Diese Maßnahmen würden auch direkt den Umweltschutz betreffen und so die Belastung der Umwelt verringern.

Diese Aspekte fassen wir auch in unserem E-Book auf und geben dort eine kleine Einführung in das Thema „Smart Traffic“.