Cloob

Gründungsjahr: 2004
Zielgruppe: Alle
Lokalität: Iran

Größere Popularität erlangte Cloob erst nach der Blockierung des sozialen Netzwerkes Orkut durch die iranische Regierung. Diese hat auch Cloob in den Jahren 2008 und 2009 zensiert. Eine freie Registrierung ist nicht möglich. Eine Anmeldung bei Cloob erfordert eine Einladung eines bereits registrierten Mitglieds.

Das Netzwerk selbst behauptet, dass jeglicher Inhalt entsprechend den iranischen Gesetzen kontrolliert wird. Cloob bietet spezielle Dienste nur gegen "virtuelles" Geld an, das man mit realem Geld kaufen kann. Laut Webseite hat das Netzwerk 1 Million Mitglieder.

A. B.

URL: cloob.com

Quellen: [Stand vom 14.02.2012]
http://en.wikipedia.org/wiki/Cloob