Badoo

Gründungsjahr: 2006
Zielgruppe: Alle ab 18
Lokalität: Spanischsprachiger Raum

Badoo wurde von dem Unternehmer Andrey Andreev gegründet und ging im Novermber 2006 online. Es gehört einer Firma aus Zypern, der Hauptsitz befindet sich jedoch in London. Im Januar 2008 zahlte der russische Investor Finam Capital 30 Millionen US-Dollar für einen Anteil von 10% an Badoo um es in Russland zu etablieren.

Als Nutzer kann man seinem Profil für eine begrenzte Zeit einen besseren Rang in der Suchfunktion geben. Dieses Feature ist kostenpflichtig und wird laut Badoo von 20% der Mitglieder genutzt. Laut Website hat das Netzwerk 130 Millionen Nutzer.

A. B.

URL: badoo.com

Quellen: [Stand vom 14.02.2012]
http://badoo.com/
http://www.wired.co.uk/magazine/archive/2011/05/features/sexual-network?page=1