VZ-Netzwerke

Gründungsjahr: 2005
Zielgruppe: Alle
Lokalität: Deutschland

Die VZ - Netzwerke belegen in unserem Ranking den 9. Platz, im nationalen Ranking des Trafficaufkommens von alexa.com belegen sie durchschnittlich den 264. Platz.

Mit dem studiVZ im Jahr 2005 wurde das erste VZ-Netzwerk gegründet. Es folgten im Jahr 2007 das schülerVZ und 2009 meinVZ. studiVZ und schülerVZ sind, wie die Namen schon vermuten lassen, auf bestimmte Zielgruppen ausgerichtet. Das meinVZ sollte im Jahr 2009 dann die restlichen Nutzer sozialer Netzwerke abdecken.

Die VZ-Netzwerke befinden sich, genau wie viele andere soziale Netzwerke die in Konkurrenz zu Facebook stehen, auf dem absteigenden Ast. Innerhalb eines knappen Jahres sank die Mitgliederzahl von 17 Mio. auf knapp 8 Mio. ab.

Sebastian schlägt vor diesen Text in die Übersicht mit aufzunehmen. Dem stimme ich zu.

M. B.


URL: vz-netzwerke.net

Quellen: [Stand vom 10.01.2012]
http://www.alexa.com/siteinfo/studivz.net
http://www.alexa.com/siteinfo/schuelervz.net
http://www.alexa.com/siteinfo/meinvz.net
http://meedia.de/internet/die-deutsche-top-20-der-sozialen-netzwerke-1/2011/10/25.html