Eve Gate

Gründungsjahr: 2010
Zielgruppe: Eve-Online Spieler
Lokalität: International

Das Eve Gate ist ein virtuelles Soziales Netzwerk für die Spielfiguren von Eve Online.

Eve Online ist eines der größten Onlinerollenspiele. 2003 gegründet hat das Spiel bis heute überlebt, wo viele andere im Schatten von World of Warcraft und Co. untergegangen sind.
Der Grund für ihre Langlebigkeit liegt wahrscheinlich darin, dass Eve Online eine einzigartige Science-Fiction Umgebung sehr gut umsetzt.

Das Netzwerk wurde mit einem Update 2010 eingeführt. Es sollte als Schnittstelle dienen, um von außerhalb des Spiels direkt mit den Spielern zu interagieren.
Mit Eve Gate setzt man auf ein Soziales Netzwerk, in dem die Spielfiguren direkt vertreten sind. In anderen Spielen verwendet man hingegen Facebook, ICQ und Twitter zur Kommunikation.
Der Vorteil: Im Eve Gate muss man nicht erraten, wie "FlammenKrieger86" in ICQ heißt.
Wichtig ist auch, dass der Spieler weiterhin anonym unter seinem Spielernamen bekannt ist.

Das Soziale Netzwerk und das Spiel sind eng miteinander verknüpft. So hat man im Eve Gate direkt seine Freundesliste aus dem Spiel. Nachrichten, die im Eve Gate geschrieben werden, kommen sofort im Spiel an.
Dies gilt aber nicht nur für Textnachrichten: Über Eve Gate kann man sich direkt in die Sprachkommunikation innerhalb des Spiels einwählen. Die gemeinsame Terminplanung kann über den im Eve Gate vorhandenen Kalender erfolgen. Somit bietet das Eve Gate alles, was ein Clan im herkömmlichen Sinne zur Organisation und Kommunikation braucht.

Zuguterletzt bietet das Eve Gate, was für soziale Netzwerke üblich ist: Eine eigene Seite, auf der man sich profilieren kann. In diesem Falle geht das sogar direkt mit den Daten seiner Spielfigur.

B. J.

URL: gate.eveonline.com

Quellen: [Stand vom 25.01.2012]
http://www.eveonline.com/tyrannis/eg_overview.asp
http://www.youtube.com/watch?v=jgGpHR_FvcI
14-Tage Probeversion des Spiels