Zimmerschau

Gründungsjahr: 2007
Zielgruppe: Wohnungsgestalter
Lokalität: Deutschlandweit

Zimmerschau bietet ähnliche Dienste wie MyNesto an. Jeder Benutzer kann Bilder von seiner Wohnung hochladen und von den ca. 50.000 Mitgliedern (Stand September 2011) bewerten lassen. Benutzer können Tipps & Tricks rund um die Wohnung schreiben. Es gibt schon eine beachtliche Anzahl kreativer Tipps. Zum Beispiel erfährt man unter "Sicherungskasten verstecken", wie der Sicherungskasten in ein Bild umfunktioniert wird.
Die Betreiber von Zimmerschau geben ein online Magazin heraus, in dem ebenfalls interessante Ratschläge veröffentlicht werden. Seit neustem besucht Zimmerschau seine Mitglieder auch zu Hause. Diese dürfen dann ihr Heim den Zuschauern in einem ca. 25 minütigem Video präsentieren. Das Video wird auf der Webseite und in einem YouTube-Kanal veröffentlich.
Es ist nicht verwunderlich, dass Zimmerschau sein Angebot immer mehr erweitert. Es gibt mittlerweile viele ähnliche Netzwerke und um sich von denen abzuheben, müssen neue Funktionen her. Wir können also gespannt sein, was in Zukunft noch für Funktionen auf uns warten. Wie wärís mit einem interaktiven 3D-Wohnungsbesuch á la Google-Streetview?

M. H.


URL: zimmerschau.de

Quellen: [Stand vom 27.01.2012]
http://www.zimmerschau.de
http://www.abendblatt.de/ratgeber/wohnen/article2012279/So-wohne-ich-Klick-dich-inmein-Leben.html