Computerkriminalität

Computer sind in aller Form in unserem täglichen Leben, im geschäftlichen Umfeld und in der staatlichen Verwaltung im Einsatz und bringen viele Vorteile und Verbesserungen. Jedoch öffnet dies Kriminellen auch neue Wege, Daten zu manipulieren, zu stehlen und zu vernichten. Die Ziele der Computerkriminellen sind dabei vielfältig, von dem Ergaunern privater Daten bis hin zur Sabotage von Unternehmen und Behörden. Und wer oder was ist überhaupt kriminell? Neben einzelnen Hackern können auch Unternehmen Interesse an Datendiebstahl und Manipulation haben.

Wir betrachten in diesem Zusammenhang die Gefährdungen für private Anwender, Unternehmen und Behörden. Dabei werden bekannte Fälle betrachtet, Konsequenzen aufgezeigt und Lösungswege beschrieben.

Unternehmen

Unternehmen und Behörden stehen in besonderem Fokus von Computerkriminellen. Hier gibt es wertvolle Informationen, die Industrie- und Wirtschaftsspionage für Kriminelle attraktiv machen.

Mehr erfahren »

Privatpersonen

Phishing, Viren, Sabotage und Abo-Fallen. Die Risiken für Privatpersonen sind vielfältig.

Mehr erfahren »

Täter

Wie sieht ein typischer Täter aus, was treibt ihn an? Wir erklären, was sich hinter einem Hacker, Betrüger, Schmutzfink oder Spammer verbirgt.

Mehr erfahren »